Category Einzel Assessment

6
Mrz

Christof Obermann, Marc Solga (2018) – Jobinterviews professionell führen

Die Mehrzahl von uns führt Interviews – wir ahnen alle, dass es noch professioneller gehen kann. Christof Obermann und Marc Solga haben in leicht lesbarer und knapper Form den Stand der Dinge zum Thema Jobinterviews zusammengestellt. Es gibt einen sehr praktischen Teil mit 65 relevanten Kompetenzen und 400 Interviewfragen, die direkt in Interviews eingebaut werden …

6
Mrz

Warum traditionelle Fragen im Interview nichts bringen

In Dutzenden Bewerberratgebern stehen hierzu Interviewfragen, die wir „traditionell“ nennen möchten, und dazu auch direkt die Antworten, die den Bewerbern nahegelegt werden. Da wird etwa angekündigt, dass Interviewer gerne nach einer möglichen Marotte von Bewerbern fragen. Die Empfehlung lautet, eine Antwort zu geben, die die Bewerber sympathisch erscheinen lässt, zum Beispiel dass sie stets einen …

27
Feb

Stadtwerke süddeutsche Großstadt – Einzel-Assessments für Führungspositionen

Die Ausgangssituation bei Stadtwerke-Unternehmen ist häufig komplex: Hohe öffentliche Wahrnehmung, starke Regulierung, hohe fachliche Vielfalt, Innovationsdruck. In der süddeutschen Großstadt übernimmt Obermann Consulting die finale Absicherung von Besetzungsentscheidungen für Führungskräfte. Die Vielfalt der Einzel-Assessments entspricht der Vielfalt der unterschiedlichen Leitungsaufgaben: Leiter Technik Fahrtreppen, Leiter Infrastruktur, GF neue Medien. Im Vorgespräch mit den jeweiligen Führungskräften der …

27
Feb

Stadtwerke norddeutsche Kleinstadt – Auswahlverfahren IT-Leiter

Mit neuem IT-Leiter die Digitalisierung vorantreiben Auch vor den Stadtwerken macht die Digitalisierung nicht Halt: Viele Kunden möchten ihre Zählerstände online mitteilen, den Abschlag bequem per Email ändern und die Müllabfuhr-Termine nachgucken. Für diese und zukünftige Kundenbedürfnisse müssen sich die Stadtwerke aufstellen, im Zentrum dessen steht der Aufbau einer neuen IT-Abteilung. Eine norddeutsche Kleinstadt hat …

1
Dez

Benchmarkstudie Assesment Center 2016 – Hitliste der AC Aufgaben

Wie in den Jahren 2001, 2007 und 2012 legte der Arbeitskreis Assessment Center e.V. 2016 seine neueste Anwenderbefragung zum AC vor. Die Studie ist kann als repräsentativ angesehen werden: alle DAX-30 Unternehmen wurden befragt und insgesamt über 140 verschiedenartige AC und DC-Verfahren einbezogen. Der Trend zum vermehrten Einsatz von Tests und Fragebögen zur Messung kognitiver …

29
Jun

Neue Forschungsergebnisse: Typologie von High Potentials statt Kompetenzen

Jeff Conte von der San Diego State University (2014) präsentiert einen neuen Ansatz, um High Potentials in Unternehmen zu identifizieren. Der Ausgangspunkt besteht darin, dass einzelne isolierte Potenzialindikatoren oder Persönlichkeitsfaktoren nur mäßige Korrelationen in der Prädiktion von Aufstieg in Führung aufweisen. Die Korrelationen liegen maximal zwischen r = .20 und r = .30: Der monokausale Schluss von einem Persönlichkeitskriterium …

28
Jun

Grundlagenwissen psychologischer Eignungsdiagnostik für AC-Konzeption – Teil 1

Unterschied „Brigitte-Test“ zu wissenschaftlich begründeter Eignungsdiagnostik Eignungsdiagnostik wird nicht nur in der Boulevard-Presse („Bin ich ein Sommertyp?“), sondern auch in der Alltagspsychologie bei der Einschätzung anderer Personen fortlaufend von uns vorgenommen. Wir stellen interindividuelle Unterschiede fest („Michael ist fleißiger als Marco“), wir bewerten intraindividuelle Unterschiede („Genau kann die nicht arbeiten, dafür ist die richtig fleißig“), …

15
Mrz

Professionelle Interviewführung: Lessons Learned

Manchmal stellen Personaler erst nach der Durchführung eines Interviews fest, dass ihnen die Antwort des Bewerbers nicht genügend Substanz für eine Bewertung geliefert hat. Vorbeugen kann man einer solchen Situation durch konkretes (und geübtes) Nachhaken während des Interviews, zum Beispiel mit der STAR-Methode: Was war die genaue Situation? Was war Ihre konkrete Aufgabe dabei (Task)? …

15
Mrz

Moderne AC-Beobachtertrainings – Stand der Dinge

Alle AC-Verantwortlichen führen Beobachtertrainings durch. In älteren Studien hat sich jedoch der positive Einfluss dieser Trainings als eher gering oder gar nicht vorhanden dargestellt. So legen sich trotz Training die Beobachter im AC innerlich früh auf eine feste Meinung über die Kandidaten fest (Obermann, 2013). In den Studien haben sich jedoch auch zwei vertiefende Elemente …

10
Mrz

US-Benchmark-Studie zu Talent-Management

Während die Praktikerliteratur in den letzten Jahren unzählige Studien zu speziellen Interventionen im Development und Assessment von High Potentials und Executives hervorgebracht hat, gibt es kaum Studien, die die gängige Praxis in Unternehmen beleuchten und uns einen Benchmark liefern. Diesem blinden Fleck in der Literatur haben sich Church & Rotolo (2013) angenommen. Sie befragten dafür …

Page 1 of 2