Development-Center Fachlaufbahn bei der Salzgitter AG

4
Nov

Development-Center Fachlaufbahn bei der Salzgitter AG

Für das zweitgrößte deutsche Stahlunternehmen besteht das erklärte Ziel darin, Entwicklungsempfehlungen für ausgewählte Experten und Fachleute zu ermitteln. Das Development Center wurde separat für die Führungslaufbahn und die Expertenlaufbahn im Konzern konzipiert.

Inhaltliches Ziel ist ein intensives Feedback nicht zu den fachlichen Themen der Expertenrolle, sondern allen überfachlichen Aspekten:

  • dp_feedbackWie kommuniziere ich als Projektleiter?
  • Wie überzeuge ich als Experte die Fachgremien?
  • Wie stelle ich intern meine Ressourcen sicher?
  • Wie organisiere ich Projekte unter Beteiligung anderer Experten?
  • Wo entwickle ich Eigeninitiative?

Realisiert wurde ein 2,5 tägiges Development Center in Gruppenform. Inhalte sind Fallbeispiele und Rollenübungen, die verschiedene Aufgaben des Fachexperten simulieren.

Wesentliches Gestaltungselement ist ein ausführlicher Feedbackprozess, der die Grundlagen schafft für ein 1,5-jähriges Entwicklungskolleg für die Fachlaufbahn.

Ein Baustein des Feedbackprozesses ist ein schriftlicher Entwicklungsbericht, der von Obermann Consulting verfasst wird. Im Unterschied zu „Gutachten“ enthält dieser umfangreiche Hinweise, die aus den während des Development Centers beobachteten Leistungen abgeleitet sind:

  • On-the-job Empfehlungen für die Expertenrolle
  • Tipps für den Austausch mit dem Vorgesetzten
  • Literatur-Hinweise

Zu Beginn des Expertenkollegs sprechen die jeweiligen Trainer die Entwicklungsberichte mit den Teilnehmern individuell durch, damit die Empfehlungen in den Trainings umgesetzt werden können.