Category Development Programme

11
Apr

Hier hat es gefunkt – Vorauswahl und Führungskräfteentwicklung bei einer großen Rundfunkanstalt

Sie realisieren Fernsehbeiträge in Krisengebieten, stehen vor Millionen von Hörern am Mikrofon oder machen komplizierte Verträge für Rundfunkangestellte. Verantwortung tragen die knapp 150 Bewerber für das Führungskräfteentwicklungsprogramm fast alle. Wer aber kann noch einen Schritt weiter gehen? Wer hat das größte Potenzial, eine gute und erfolgreiche Führungskraft zu werden und was muss er oder sie …

10
Apr

Konica Minolta: PAN-European Executive Development Impulse

Zielgruppe: Executives und Business Leaders aus ganz Europa; insgesamt 55 Teilnehmer aus allen europäischen Ländern Kunde: Konica Minolta, global 40.000 Mitarbeiter, hier die europäischen Landesorganisationen Anlass: gloable Business Transformation („from box mover to service provider“), Entwicklung einer unterstützenden Führungskultur, dabei zwei Entwicklungsziele: Förderung von ‚Agile Shift‘ und Employee Engagement Leistung Obermann Consulting: Entwicklung und Durchführung …

1
Apr

Soziale Stiftung für behinderte Menschen: Proaktive Organisationsentwicklung

Ein häufig erlebtes Phänomen in der Führungskräfte-Entwicklung sind Aussagen wie: „Erst mal soll die Geschäftsführung xy ändern, wir haben in der Vergangenheit schon genug ertragen müssen …“. Dann werden im selben Atemzug die zugrundeliegenden Voraussetzungen und Strukturen im Unternehmen infrage gestellt, die sich in der subjektiven Betrachtung zunächst einmal zu ändern hätten, bevor ein solches …

7
Mrz

Mitarbeiter-Retention: Die Führungskraft als Gestalter psychologischer Kontrakte

Führung umfasst zwei Kernaufgaben: Mitarbeiter steuern und Mitarbeiter binden (Solga & Ryschka, 2013). Beide Funktionen müssen einander ergänzen und in Balance sein. Denn organisationale Bindung ist das Fundament, auf dem wir hohe Leistungsanforderungen akzeptieren und bereit sind, über die Erfüllung vertraglicher Pflichten hinauszugehen. Zugleich hat bindungsorientiertes Führungsverhalten (z. B. Wertschätzung zeigen, Unterstützung anbieten) keine Höchstleistungen …

6
Mrz

Entwicklung durch Feedback und Coaching – kommunaler Dienstleister, Großstadt NRW

Obermann Consulting unterstützt einen kommunalen Dienstleister für Abfallwirtschaft und Stadtreinigung darin, neue Wege in der Entwicklung seiner Führungskräfte zu gehen – wir nutzen multidirektionales Feedback als Treiber für Entwicklung. Während dieser Ansatz keineswegs neu ist, so haben wir doch einen besonderen Weg gewählt, um das Projekt hier erfolgreich zu gestalten: Das Feedbacksystem wurde gemeinsam mit …

6
Mrz

Soziale Einrichtung für behinderte Menschen: Nachhaltige Führungskräfte-Entwicklung

In Wohn- und Werkstätten für Menschen mit Behinderungen sind erfahrene Kräfte häufig in Leitungsaufgaben „hineingestolpert“. Wir wurden von einer sozialen Einrichtung 2018 gebeten, unsere Expertise, wie Führungskräfte ihre Rolle professionell ausfüllen können, anstatt jeweils nur intuitiv reagieren zu müssen, einzubringen. Die Ressourcen waren da, der Unterstützungsbedarf der Leitungskräfte groß, aber wie konnte es angegangen werden? …

5
Mrz

Verbundversicherer im Wandel – Vorbereitung auf Change und Digitalisierung

Fitmachen für den Wandel – Ausgangslage Bei einem bekannten Verbundversicherer aus NRW ist Obermann Consulting bereits seit einigen Jahren an der Führungskräfteentwicklung maßgeblich beteiligt. In den Sparten Kranken-, Leben- und Sachversicherung ist das Unternehmen als Versicherungsverbund auf Gegenseitigkeit organisiert. Die Herausforderung besteht darin, die Führungskräfte aus den unterschiedlichen Verbundunternehmen, aus unterschiedlichen Kulturen und mit unterschiedlichen …

26
Feb

Vertriebsaudit in der Ausschließlichkeitsorganisation

Fokus auf mehr Wachstum in den klassischen Vertriebskanälen Die Versicherungsgesellschaft gehört zu den Top 10 in Deutschland. Zu den klassischen Vertriebswegen gehören die Betreuung der Ausschließlichkeitsvertreter, der Makler sowie der Autohäuser. Aufgrund der Kannibalisierung durch die Online-Vertriebskanäle stand im Lastenheft für das Projekt, wieder für Wachstum zu sorgen und individuelle Hindernisse aus dem Weg zu …

26
Feb

Dienstleistungseinzelhandel Telekommunikation – Entwicklungsprogramm Shopleiter

Die Aufgabenstellung lautete, wie ich bei den wenigen Potenzialträgern im Handel das jeweilige Potenzial maximal ausschöpfen kann. Mit unserem Kunden, der Vertriebsgesellschaft des größten europäischen Telekommunikationsunternehmens, entwickelten wir hier die maßgeblichen Bausteine für ihr Führungskräfteentwicklungsprogramm: ein „Orientierungsverfahren“ zu Beginn des Programms und eine „Abschlusspräsentation“ zum Ende. Einmal pro Jahr werden diese Verfahren nun bereits seit …

26
Feb

Lebensmittel-Discounter: Entwicklungstage für zukünftige Filialleiter

Bei dem großen Lebensmittel-Discounter bestand der Ausgangspunkt des Projekts in der fehlenden Anzahl ausreichender Bewerber für die Filialleitung: Mangels Masse sind keine Auswahlverfahren mit vielen Bewerbern mehr möglich, sondern die vorhandene Mitarbeiterschaft muss mittels Entwicklungsplan entwickelt werden. Teilnehmen konnten an dem Entwicklungstag alle Mitarbeiter, die von ihren Vorgesetzten aufgrund der praktischen Leistungen eine bestimmte Potenzialeinschätzung …

Page 1 of 3