15
Mrz

Professionelle Interviewführung: Lessons Learned

Manchmal stellen Personaler erst nach der Durchführung eines Interviews fest, dass ihnen die Antwort des Bewerbers nicht genügend Substanz für eine Bewertung geliefert hat. Vorbeugen kann man einer solchen Situation durch konkretes (und geübtes) Nachhaken während des Interviews, zum Beispiel mit der STAR-Methode: Was war die genaue Situation? Was war Ihre konkrete Aufgabe dabei (Task)? Welche Handlungen/Initiativen haben Sie im Detail eingeleitet, um die Aufgabe zu bearbeiten (Action)? Was war das Ergebnis (Result)?

In unseren „Lessons Learned“ zeigen wir Ihnen ein negatives und ein positives Beispiel für Interviewsituationen auf.

grafik1 Grafik2

Weitere Artikel dieser Newsletterausgabe: