4
Apr

Die Interviewfragen von Wirtschaftspromis

„Was haben Sie in Ihrem Lebenslauf nicht über sich erzählen können?“ Richard Branson, Virgin Group. Richard Banson, Milliardär und Virgin-Group-Gründer, erklärt in seinem Buch „The Virgin Way: Wie ich das Thema Führung sehe“, dass er kein Fan der traditionellen Vorstellungsgespräche ist. „Natürlich ist ein guter Lebenslauf wichtig, aber wenn man nur aufgrund der schriftlichen Informationen über …

4
Apr

Die entscheidenden Interviewinhalte: Das 1+5+3 Modell

Bei allen Interviewtechniken ist es zunächst einmal relevant, nach den richtigen Dingen zu fragen. Durch viele Studien gibt es nunmehr eine Transparenz dahingehend, was für Führungsaufgaben die Kompetenzen sind, die Führungspotential am besten vorhersagen. Diese spiegeln sich in unserem 1 x 5 x 3 Modell wieder: kognitive Anforderungen + fünf Persönlichkeitsfaktoren + Führungsmotive. Nummer eins: …

4
Apr

Unser Interviewtraining für Führungskräfte und Personaler

Als Interviewer die Gesprächsführung beibehalten Kein Bewerber im Interview wird sagen: „Diese Frage möchte oder kann ich nicht beantworten.“ Wie das Unternehmen möchte er sich in einem positiven Licht darstellen und sich für die jeweilige Position bewerben. Er wird nicht sagen, dass er in diesem oder jenem Aspekt noch über wenig Erfahrung oder Kompetenzen verfügt. …

4
Apr

Interviewleitfaden nach State of the Art

Standardisierung ist der Schlüssel zur Treffsicherheit Um Interviews zu führen, die prognostisch belastbar und valide sind, sollte ein besonderes Augenmerk auf die Standardisierung und die Strukturierung gelenkt werden. Standardisierung ist der absolute Treiber für die Prognosequalität von Interviews. Den Beleg liefert die umfassende Metaanalyse von Huffcutt et al. (2014). Die Autoren gruppierten die in wissenschaftlichen …

4
Apr

Asynchrone Videointerviews

Optimierung des Bewerbungsprozesses durch asynchrone Videointerviews Nach wenigen Minuten im ersten Interview merkt man – das wird wohl nichts. Gleichzeitig will man als Unternehmen einen guten Eindruck machen und kann die Bewerber nicht direkt wieder nach Hause schicken. Ähnlich sieht es bei den Bewerbern aus: Manche müssen lange Anreisen zurücklegen und nehmen sich für das …

4
Apr

Das Buch zum Thema Interviewführung

Sämtliche Interview-Themen des aktuellen Newsletters sind unter anderem in der neuen Auflage des Praxishandbuchs „Jobinterviews professionell führen“ von Prof. Dr. Christof Obermann und Dr. Marc Solga nachzulesen. Den Kern dieses Handbuchs bilden rund 400 Interviewfragen zu 65 unterschiedlichen Kompetenzen. Führungskräfte und Personaler erhalten für fast alle Berufe valide Interviewfragen, die sie direkt in Auswahlgesprächen verwenden …

15
Mrz

Professionelle Interviewführung: Lessons Learned

Manchmal stellen Personaler erst nach der Durchführung eines Interviews fest, dass ihnen die Antwort des Bewerbers nicht genügend Substanz für eine Bewertung geliefert hat. Vorbeugen kann man einer solchen Situation durch konkretes (und geübtes) Nachhaken während des Interviews, zum Beispiel mit der STAR-Methode: Was war die genaue Situation? Was war Ihre konkrete Aufgabe dabei (Task)? …

10
Mrz

Aktuelle Studie – Stand der Dinge zum Thema Interviewführung

Relativ zur praktischen Bedeutung hält sich der Umfang von Validierungsstudien zum Interview als diagnostisches Instrument in Grenzen. Der führende US-Autor Michael Campion von der Purdue University fasst die aktuelleren Studien zusammen (Campion, 2014). Er berichtet von bisher 36 durchgeführten Validitätsstudien. Zunächst bestätigen diese die bereits bekannten Ergebnisse, dass „Vorstellungsgespräche“ mit beliebigen Fragen ohne Anforderungsbezug (bspw. …

31
Okt

Verbesserung der Bewerberinterviews in der Medizintechnikbranche

Ausgangslage: Bedarf nach Optimierung der Durchführung der Interviews Eine Konzerntochter der Branche Medizintechnik hatte den Bedarf, die Interviews im Rahmen des Recruitingprozesses zu verbessern. Im Fokus der Optimierung standen dabei die im Interview zugrunde gelegten Kompetenzen, der eingesetzte Interviewleitfaden und die Interviewerkompetenz der Führungskräfte und HR-Mitarbeiter. Vorgehen: Identifizierung der relevanten Kompetenzen, Entwicklung eines strukturierten Interviewleitfadens, …

30
Okt

Bessere Besetzungsentscheidungen durch professionelle Interviews

Freie Interviews werden häufig eingesetzt – führen aber zu wenig treffsicheren Besetzungsentscheidungen In vielen Unternehmen werden bei Besetzungsentscheidungen insbesondere freie Interviews eingesetzt. Kennzeichen eines freien Interviews („Vorstellungsgespräche“, „Bewerbergespräche“) sind i. d. R. eine geringe Vorbereitung, keine vorgegebene Struktur, der Einsatz unterschiedlicher Fragen die sich aus dem Gesprächsverlauf ergeben, sowie keine systematische Dokumentation der Antworten der …

Page 1 of 2