Agile Führung / New Work

Agile Führung / New Work

Agile Führung / New Work

Bringen Sie mit der Agilen Führung / New Work Ihre Teams zu mehr Leistung

„Wer nicht mit der Zeit geht, muss mit der Zeit gehen“. Auch wenn dieser Satz im ersten Moment recht komisch klingt, müssen moderne Unternehmen dieser Wahrheit ins Auge blicken. Wir alle befinden uns in einem permanenten Wandel und sind gezwungen, die notwendigen Schritte mitzugehen, um für sämtliche Stakeholder attraktiv und zukunftsfähig zu bleiben. Ebenso treffen wir auf eine neue Generation von Mitarbeitern/innen, die das Thema Führung vor völlig neue Herausforderungen stellen. Hierarchien werden flacher, Motivatoren verschieben sich, Anreize und Werte gehorchen einer neuen Ordnung und organisationale Angebote für Mitarbeiter/innen verzahnen sich auf völlig neue Art und Weise mit den veränderten Grundbedürfnissen.

Methoden der agilen Führung / New Work

Alle Methoden sind schnell erklärt und schnell ausprobiert. Auch die Einführung von neuen Methoden der agilen Führung erfolgt in agiler Form. Man kann es ausprobieren, dann funktioniert es oder auch nicht, dann wird es eingestellt. Viele Work Hacks und Methoden der agilen Führung sind auch in unseren Trainings von den Teilnehmern selbst entwickelt und ausprobiert.

1. Team-Retrospektive
2. Timeboxing
3. Slack Time
4. Delegationspoker
5. Kill a Stupid Rule
6. Focus Time / Deep Work
7. Fuckup Sessions
8. Empathy Mapping
9. Stand-up Meeting

Obermann Consulting als eigenes Lernfeld für Agile Führung

Wir bemühen uns zumindest Agile Führung in unserem kleinen Unternehmen selbst zu leben und Erfahrungen zu sammeln, die wir mit den Erfahrungen unserer Trainingsteilnehmer zusammenführen.  Team-Retrospektive und Stand-up Meetings laufen bei uns. Wir haben mit Brooklynmaxx unser eigenes IT-Start-up.

Beispiele & Use Cases