15
Mrz

News zu Online Testverfahren

Neues Design – bewährte Qualität unserer Online-Testverfahren! Die Online-Testverfahren der Obermann Consulting GmbH wurden 2015 umfassend überarbeitet: Neu-Normierungen, aktualisierte Formulierungen sowie kürzere Durchführungszeiten sind das Ergebnis unserer vierteljährlichen Release-Zyklen. Auch unser Testdesign haben wir verändert – dies ist nicht nur modern, sondern auch funktional: Durch das neue Layout unserer Fragebögen OCM und OCP sparen Sie …

15
Mrz

Professionelle Interviewführung: Lessons Learned

Manchmal stellen Personaler erst nach der Durchführung eines Interviews fest, dass ihnen die Antwort des Bewerbers nicht genügend Substanz für eine Bewertung geliefert hat. Vorbeugen kann man einer solchen Situation durch konkretes (und geübtes) Nachhaken während des Interviews, zum Beispiel mit der STAR-Methode: Was war die genaue Situation? Was war Ihre konkrete Aufgabe dabei (Task)? …

15
Mrz

Aus der Praxis für die Praxis: Pool an biografischen Interviewfragen

1. Ausdauer Die Ausdauer (engl. „perseverance“) ist der Teilaspekt der Eigenmotivation, der die Fähigkeit beschreibt, ein Ziel mit Anstrengung auch dann unvermindert weiterzuverfolgen, wenn dessen Erreichen lange dauert und Widerstände zu überwinden sind. Manchmal müssen wir dicke Bretter bohren, um am Ende Erfolg zu haben. Für welches Vorhaben mussten Sie am längsten kämpfen? (Anmerkung: Geht …

15
Mrz

Moderne AC-Beobachtertrainings – Stand der Dinge

Alle AC-Verantwortlichen führen Beobachtertrainings durch. In älteren Studien hat sich jedoch der positive Einfluss dieser Trainings als eher gering oder gar nicht vorhanden dargestellt. So legen sich trotz Training die Beobachter im AC innerlich früh auf eine feste Meinung über die Kandidaten fest (Obermann, 2013). In den Studien haben sich jedoch auch zwei vertiefende Elemente …

15
Mrz

Trainingstransfer managen: Was tun, damit Trainings Früchte tragen?

Oft wird beklagt, dass gelernte Kenntnisse und Fertigkeiten bloß unzureichend Anwendung finden, wenn Trainingsteilnehmer in den Arbeitsalltag zurückkehren. Für Viele ist nicht das Lernen, sondern die Anwendung des Gelernten die eigentliche Herausforderung im Personalentwicklungsprozess (Baldwin, Ford & Blume, 2009; Burke & Hutchins, 2007; Solga, 2011). Zahlreiche Metaanalysen – d.h. quantitative Zusammenfassungen vorliegender Forschungsergebnisse – belegen …